Schulimpfaktion beendet!

Leider wurde mit dem Schuljahr 2015/16 die Schulimpfaktion in St. Valentin und Umgebung beendet –  ab dem Schuljahr 2016/17 finden aus organisatorischen Gründen also keine Impfungen mehr direkt in der Schule statt.

Das Gratis-Kinderimpfprogramm bleibt natürlich weiterhin bestehen.

Die Eltern erhalten über die Schule eine Information der Amtsärztin, dass die Impfungen direkt beim Haus- bzw. Kinderarzt durchzuführen sind.

Aufgrund von Lieferengpässen, betreffend v.a. die 4-fach-Impfung gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten und Kinderlähmung, kann es sein, dass Sie diese derzeit weder bei Ihrem Hausarzt noch in der Apotheke erhalten. Als Kinder- und Schulärztin kann ich diese Impfstoffe direkt von der BH beziehen, sodass sowohl die 4-fach-Impfung als auch alle anderen Impfungen aus dem Kinderimpfprogramm in unserer Praxis durchgeführt werden können.Impfungen

Die meisten Impfstoffe haben wir vorrätig, einige wenige müssen vorher mit Rezept in der Apotheke besorgt werden. Wir ersuchen daher unbedingt um telefonische Vereinbarung eines Impftermins!

Zum Impfplan für Schulkinder

Zum Österreichischen Impfplan 2017