Corona-Impfung in der Praxis

Aktuell impfen wir jeden Montag Abend (17-19h) sowie am Freitag Vormittag mit dem Impfstoff Comirnaty® der Firma BioNTec-Pfizer. Impfungen werden nach ausführlicher Aufklärung bei Erwachsenen, Jugendlichen sowie Kindern ab 5 Jahren durchgeführt. Es werden sowohl Erst- und Zweitimpfungen als auch Dritt- und Viertimpfungen (Boosterimpfungen) durchgeführt.

Ab Ende September steht der erste Variantenimpfstoff (=“angepasster“ Impfstoff – Wildtyp/Omikron BA1) zur Verfügung. Dieser ist ausschließlich ab der 3. Impfung zugelassen.

Bei entsprechender Nachfrage ist auch eine Impfung mit dem neu zugelassenen Totimpfstoff der Firma Valneva möglich.

Aktuell ist in erster Linie die Komplettierung der Grundimmunisierung, bestehen aus 3 Impfungen, für alle Personen ab 5 Jahren – unabhängig von einer stattgefundenen Infektion – empfehlenswert. Nach einer Infektion kann allerdings 4-6 Monate mit der nächsten Impfung zugewartet werden.

Für Risikopersonen (Alter > 60 Jahre, Vorerkrankungen) ist jedenfalls eine 4. Impfung (Boosterimpfung) zur Erhaltung des Schutzes vor schwerem Verlauf einer COVID-Infektion empfohlen.

Eine Anmeldung zur Impfung ist in jedem Fall unbedingt erforderlich und erfolgt direkt in der Praxis über unser eigenes Formular. Zur Zeit sind auch kurzfristig Termine verfügbar.

Zum Anmeldeformular der Familienpraxis

Falls Sie sich bereits angemeldet haben und den Termin schließlich doch nicht wahrnehmen können, ersuchen wir um unmittelbare Absage, damit jemand anderer die Chance auf einen Termin erhält.

Infos zum Nachlesen und Dokumente zum Download inkl. Dokumentationsbogen finden Sie unter folgenden Links:

Informationen zu den Corona-Impfstoffen